talKIT – Das Technologieforum

Vom 5.  bis 7. Mai findet am KIT   ein dreitägiges Technologieforum unter dem Titel “Impact of Technology” statt.

Das schreibt uns der Veranstalter:

talKIT ist Europas größtes von Studenten organisiertes Technologieforum und dient dem Austausch zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Studenten. Hierbei stehen die großen technologischen Herausforderungen unserer Zeit im Mittelpunkt und werden aus ökonomischer, politischer und philosophischer Perspektive diskutiert.

Mehr Information und die Möglichkeit zu Anmeldung findet ihr auf www.talkit.eu

EBEC – Wettbewerb am 19. November im Bereich Energietechnik

Liebe EnTen,
nachfolgend würden wir euch gerne auf die Gelegenheit zur Teilnahme an dem studentischen Wettbewerb EBEC am 19. November in der Tentoria hinweisen.
In diesem Wettstreit können sich in zwei Kategorien, „Team Design“ und „Case Study“, Gruppen von je 4 Studenten in ihren praktischen, kreativen und rhetorischen Fähigkeiten messen.
Insbesondere die „Case Study“ – also Fallstudie – wäre gerade für Energietechnikstudenten sehr interessant, da sie vom neu von Siemens gegründeten Forschungsverbund „Future Energy Systems“ gestellt wird.
Ihr werdet dort die Möglichkeit haben euch mit einer Problemstellung zu befassen, die euch auch im Energietechnikstudium schon begegnet sind.
Siemens erhofft sich davon Input von „Out-of-the-box“-Denkern und natürlich auch mit motivierten Studenten in diesem Bereich in Kontakt zu kommen. 🙂

Darüber hinaus warten im gesamten Wettbewerb noch Preise im Gesamtwert von 700 € auf euch!

Sollte das euer Interesse geweckt haben, meldet euch einfach spätestens bis zum 12.11. hier an.
Bei noch offenen Fragen könnt ihr gerne eine Mail schreiben an:
ebec@best-erlangen.de

#Informationen zu EBEC: link
#Teilnahmeformular: link
#Deadline für die Anmeldung: 12.11.2014

Nacht der Unternehmen Erlangen 22.10.2014

Anbei ein Tipp für Kontakt zu Unternehmen knüpfen wollen:

Mit „Vollgas zum Job“ bei der 2. Nacht der Unternehmen in Erlangen

32 Unternehmen bieten „Top-Jobs“ in der Metropolregion

Bei der „Nacht der Unternehmen“ am 22. Oktober, von 14.-21.00 Uhr, könnt ihr euren Traumjob in der Metropolregion finden. Insgesamt 32 Unternehmen haben interessante Positionen zu besetzen und laden euch zu ersten Bewerbungsgesprächen in die Heinrich-Lades-Halle ein. Fünf  Buslinien der VAG fahren von dort aus ab 16.00 Uhr stündlich umliegende Unternehmen an, die an diesem Tag „Tür und Tor“ öffnen. Ein extra Shuttle-Bus fährt von Nürnberg zur Heinrich-Lades-Halle ab Uni Nürnberg, Haltestelle „Marstallbrücke“. Workshops, wie zum Beispiel „Bewerbungsstrategien mit XING“, liefern wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Jobsuche. Kostenlos kann man ein Bewerbungsfoto vom Profi-Fotografen machen lassen (Anmeldung unter:  http://www.job-apps.de/?c=termin&tracker=50). FAU und die Agentur für Arbeit Fürth bieten gemeinsam einen professionellen Bewerbungsmappencheck an. Anmeldung und Info unter: www.nachtderunternehmen.de/erlangen

Stipendium

Laut BR-Online bekommen 40% aller Studenten, die sich ernsthaft bewerben auch ein Stipendium.  Neben den Angeboten die auch die Uni vermitttelt (http://www.uni-erlangen.de/studium/D-Stip/index.shtml) gibt es noch viele weitere. Deshalb wollen wir euch dazu ermutigen und eine aktuelle Mail weiterleiten:

Das Nebenjob-Stipendium richtet sich an Studierende, die ihr Studium mit einem Nebenjob finanzieren müssen. Die meisten Studenten müssen neben dem Studium arbeiten. Wir möchten damit denjenigen Unterstützung anbieten, die es benötigen. Gesucht werden all diejenigen, die einen Job abseits des Kellnern und Zeitungen austragen, haben. Das Stipendium umfasst ein Vollstipendium im Wert von 8.760 Euro für ein Auslandssemester am Foothill College in der San Francisco Bay Area.
Mehr unter: http://www.aifs.de/studyabroad/usa/foothill-college/stipendium.php

Das Stipendienprogramm für Durchschnittsstudenten richtet sich an alle diejenigen, die sich nicht zur klassischen Elite zugehörig fühlen. Wir möchten mit dem Programm zeigen, dass auch der Normalstudierende eine Unterstützung für sein Studium verdient hat. Das Stipendium umfasst einen 4-wöchtigen Sprachkurs in San Diego inkl. Flug, Taschengeld, Unterbringung.
Mehr unter: https://www.eurocentres.com/de/stipendium-fuer-durchschnittsstudenten

Die Programme sind Teil unserer Initiative rund um das Thema Stipendien abseits der Eliteförderung. Die Stipendienprogramme sind Teil einer Reihe von Stipendienprogrammen, die sich Studenten richten, die nicht das klassische Profil eines Stipendiaten erfüllen. Wir möchten damit ein Zeichen setzen und andere zur Gründung solcher Programme motivieren.

Wer nach weiteren Nischenstipendien suchen möchte, den laden wir ein, unsere Stipendiensuchmaschine www.myStipendium.de zu nutzen. Hier kann jeder kostenlos in wenigen Minuten herausfinden, welche Stipendien zu seinem Lebenslauf passen.

Viel Erfolg!

Infotag Berufseinstieg am 12.02

Infotag Berufseinstieg am 12.02.14 im Südgelände

Am  Mittwoch, 12.02.14 ab 13 Uhr im H 5 veranstaltet der Career Service einen „Infotag Berufseinstieg“ für Studierende und Promovenden der TechFak und NatFak.

Egal ob ihr euer erstes Praktikum sucht oder euch der Eintritt ins Berufsleben unmittelbar bevorsteht, die Vorträge unserer Experten geben hilfreiche Tipps zu ausgewählten Themen.

Kommt einfach zu den Vorträgen vorbei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Vortragsprogramm:

13:00 – 13:15:          Begrüßung und Einleitung

                 Career Service, Nicole Jakob & Susanne Winkelmaier

 

13:15 – 14:15           Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgespräch

                 Siemens AG

 

14:30 – 15:30           Stellensuche 2.0

                 Alten Engineering GmbH

 

16:00 – 16:45           Berufseinstieg als Trainee

                 Fa. Schaeffler AG

 

17:00 – 17:45           Promovieren an der FAU

                 Graduiertenschule, Herr Holl

 

17:45 – 18:30           Unternehmensgründung und Förderung

                 Kontaktstelle WTT, Herr Heynen

 

career-service@fau.de

http://www.career.fau.de